BREW.CAB

Der Think Tank für Ihr Business

0179-1327377

Sie stehen vor einer Weiterentwicklung?

Sie brauchen den professionellen Blick von außen?

Sie setzen auf langjährige Erfahrung?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Profis aus Weiterbildung, Marketing und Kommunikation stehen bereit, um gemeinsam mit Ihnen kreative und effiziente Lösungen zu finden.

Testimonials

Wer Sie schon einmal auf einer Bühne oder bei einer Präsentation erlebt hat, der spürt, welche Begeisterung Sie in der Vermittlung Ihres Bierwissens und Ihrer Leidenschaft jeden Tag aufs Neue versprühen. Als Biersommelier sind Sie mittlerweile zum Botschafter bayerischer Bierkultur auch außerhalb unserer Landesgrenzen geworden. Ihre Auftritte im Rundfunk und Fernsehen haben eine Welle von positiven Diskussionen zum Thema Biervielfalt und zur Wertigkeit von Bier ausgelöst.

Dies untermauern Sie immer wieder mit neuen Publikationen. Wir können gespannt sein, was als nächstes kommt! Denn Ideen und Kreativität haben Sie genug und werden nicht müde, die für viele zur Selbstverständlichkeit gewordene, reiche bayerische Bierkultur erlebbar zu machen und andere in Ihrer Begeisterung anzustecken.
— Friedrich Düll, Präsident des Bayerischen Brauerbundes

Urkunde zur Verleihung der Goldenen Bieridee 2015. Beim Klick auf das Bild öffnet sich die Laudatio von Brauerbund-Präsident Friedrich Düll.

Markus Raupach hatten wir schon für einige Projekte engagiert, seine Leidenschaft, sein Fachwissen sind schon klasse.

Dann kam unser Projekt 2016. 21 Junioren und Juniorinnen, Privatbrauernachwuchs aus ganz Süddeutschland, wollten ihre eigenen Biere brauen. Aber nicht nur brauen, sondern eben auch Etikett, Verpackung, Flyer alles selbst gestalten und machen. Markus Raupach hat angeschoben, koordiniert, sein großes Fachwissen eingebracht, moderiert, motiviert, wenn’s mal nicht mehr lief und mit seiner Professionalität dafür gesorgt, dass das Ergebnis ein Ergebnis aller Beteiligten ist, aber in seiner Gesamtheit eben ein Ergebnis, das den Nerv des Marktes absolut trifft.
— Dr. Werner Gloßner, Hauptgeschäftsführer der Privaten Brauereien Bayern
Vom viertägigen Bier-Attaché Seminar waren meine Mitarbeiter und ich sehr begeistert. Wir hatten die Gelegenheit, viel Neues zu erfahren. Aufgrund Markus Raupachs umfangreichen Wissens rund um das Thema Bier blieb keine Frage unbeantwortet. Generell war er Fragen gegenüber stets offen. Vor allem der Food-Pairing-Aspekt, die Hintergrundinformationen über den nationalen wie internationalen Biermarkt und die konkreten Marketinghilfestellungen haben uns bereichert. Durch sein offenes Wesen, das Biersommelier-Spiel und Übungen, bei denen wir selbst aktiv werden mussten, bekam das Seminar einen lockeren Charakter. Positiv hervorzuheben ist, dass wir nicht von Vortragsfolien erschlagen wurden, sondern eine ständige Kommunikation zwischen ihm und den Seminarteilnehmern stattgefunden hat. Ich kann Markus Raupachs Workshops nur weiterempfehlen.
— Olaf Wirths, Gründer, Brauer und Biersommelier LaBieratorium GmbH, Cottbus
Sich mit dem Brauen und der Biervielfalt auszukennen, ist das eine. Bier zu leben, Bier erlebbar zu machen, Vielfalt, Leidenschaft, Genuss und Qualität zu vermitteln, das ist die eigentliche Kunst. Markus Raupach versteht es, mit hoher Fachkompetenz, Professionalität und Sympathie und immer orientiert an den Wünschen der Kunden alle Themen rund ums Bier zu einem echten Erlebnis zu machen. Als Dachverband der deutschen Brauwirtschaft freuen wir uns auf viele weitere Projekte in Zusammenarbeit mit Markus Raupach und der Deutschen BierAkademie.
— Holger Eichele, Hauptgeschäftsführer Deutscher Brauer-Bund Berlin
Ich möchte mich im Namen aller Teilnehmer für die tolle Veranstaltung bedanken. ALLE waren sehr begeistert, hatten viel Spaß und haben umfassendes Wissen mitgenommen. Es hat sich mehr als gelohnt und die Erwartungen wurden noch übertroffen.
— Katrin Schwarz, Landeslabor Berlin-Brandenburg
Wir, der Katholische Akademische Ausländer-Dienst (KAAD) aus Bonn, hatten Herrn Markus Raupach, Deutsche Bierakademie GmbH, als Referenten zu unserem Seminar „Bierkultur(en)“ vom 23. bis 26.09.2016 in St. Ottilien eingeladen. Durch seine Ausführungen lernten die Teilnehmer/ innen Bier in seinen unterschiedlichsten Variationen kennen. Im Vergleich mit den Bieren und den Bierkulturen ihrer eigenen Heimatländer konnten die Teilnehmer/ innen, die 16 Ländern entstammten, Vielfalt erfahren. Markus Raupach legte in seinem Vortrag „Bierkultur(en). Historische Einführung und Verkostung“ eindrucksvoll dar, dass Bier immer auch ein Stück Heimat darstellt und auf’s engste mit lokalen Traditionen verbunden ist. Er ermöglichte den Teilnehmern/ innen einen Überblick über die Geschichte des Biers, die durch viele Faktoren bestimmt ist: u.a. durch kulturelle Vorprägungen, politische Regelungen und technologische Entwicklungen. Durch seinen Vortrag fühlten sich die Studierenden unterschiedlichster Disziplinen angesprochen. Er wurde bestens evaluiert. Ein Prosit auf diesen Vortrag!
— Dr. Heinrich Geiger, Referatsleiter Asien, KAAD Bonn
Thank you Markus for an excellent introduction into the pilsner lager styled beers of Bavaria and the rest of Germany. The hometown of Pilsner Urquell will always welcome you as a great beer lover.
— Robert Lobovsky, Beer Master Pilsener Urquell
Ich möchte mich sehr für Deinen Workshop bei uns bedanken. Im Namen aller. Das war toll. Ich war von Anfang an von Deiner fachlichen Kompetenz überzeugt; im Workshop habe ich Dich zusätzlich von Deiner “unterhalterischen” Seite kennengelernt. Das hat Spaß gemacht und hat uns allen einen interessanten und fundierten Einblick gegeben. Überzeugt hat mich darüber hinaus Dein Allgemeinwissen, so dass Du Dein Fachwissen auch sehr gut in Zusammenhänge einbinden konntest; das war das I-Tüpfelchen. Wir möchten weiter mit Dir zusammenarbeiten und werden Dich weiterempfehlen. Gern möchte ich mit Dir die Zusammenarbeit vertiefen.
— Holger Klumpen, Geschäftsführer Bier-Deluxe GmbH

Die BierAkademie führt regelmäßig Verkostungen für die Bayern Tourismus Marketing GmbH durch, z.B. auf den Fest der Deutschen Einheit oder auf der ITB Berlin

Markus hat den perfekten Mix aus Theorie und Praxis gefunden. Spielerisch wurde uns der Brauprozess mit Eigenleistung beigebracht. Während des ganzen Seminares köchelte der Sud nebenher und wir konnten die einzelnen Brauschritte hautnah miterleben. Zwischendurch gab es verschiedene Biere zu probieren, insgesamt 15 an der Zahl. Die unterschiedlichen Biere waren sehr gut ausgewählt, da für jeden Geschmack etwas dabei war. Durch verschiedene Aufgaben führte uns Markus an die verschiedenen Geschmäcker, Gerüche und Farbe der Biere heran. Zum Ende hin durften wir uns auch an einem Food-Pairing probieren. Welches Bier passt am besten zu welchem Käse und zu welcher Schokolade. Alles in allem war es ein spannendes und abwechslungsreiches Seminar mit großem Lerninhalt.
— Astrid Juppe, Tourismus Oberbayern München e.V.
Gerade in der Gründungszeit der Bierothek® war die Deutsche BierAkademie ein wichtiger Wissenslieferant für den Aufbau unserer Organisation, und wir arbeiten auch weiterhin bestens zusammen.
— Christian Klemenz, Gründer und Geschäftsführer Bierothek GmbH
Vielen Dank für den sehr unterhaltsamen und lehrreichen Nachmittag. Meine Kollegen und ich waren sehr angetan von deinen Ausführungen.
— Olivier Tost, Marketingleiter Brauerei Gebr. Maisel KG
It was nothing short of epic! When do you get to taste delicacies from Japan to the USA and a few places in between under the guidance of such a knowledgeable master? The answer is: not too often.
— Trend Zummallen, GoOutDoGood

 

Artikel im Fränkischen Tag Bamberg vom 16.06.2015: Markus Raupach ist der Trainer der deutschen Biersommelier-Nationalmannschaft

Ein einzigartiger Abend! Wir werden dich auf jeden Fall wärmstens weiterempfehlen!
— Susanne Nordmann, Event-Managerin
Ein herzliches Danke für Deine anschauliche Einführung in das Thema „Bier“. Es war sehr interessant und hat mir einen völlig neuen Zugang zum Thema Bier ermöglicht; besonders im Hinblick auf das traditionell verwurzelte Handwerk und der vielfältigen Varianten des Bierbrauens.
— Karin Mergner, Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Der Vormittag mit Ihnen war einfach eine Offenbarung. Unsere Gäste waren hingerissen von Ihrem Wissen, der kurzweiligen Verkostung mit erhellenden Geschmackserlebnissen und hatten so etwas noch nie erlebt.
— Karin Adam, Markt Eckental
Markus Raupach: Der Bierpapst im Berlin-Rausch - Eijentlich jeht dit ja janich! Ausgerechnet ein Franke hat ein Buch übers Berliner Bier geschrieben. Markus Raupach heißt der und eine Qualifikation lässt sich bei ihm nicht bestreiten. Viele halten Raupach für Deutschlands Bierpapst. Er nippt am Gerstensaft wie andere Sommeliers am Wein.
— Berliner Kurier
Es war TOP! Markus ist die beste Werbung für die Bierakademie, total sympathisch, enormes Wissen und bierverrückt. Meine Kollegen waren auch total begeistert, zumal Markus mit uns auch noch eine kleine Führung durch Bamberg gemacht hat.
— Arthur Riedel, Biersommelier
Master Seminar Bier und Schokolade am 20. und 21.02. in Scheßlitz und Memmelsdorf. Ein kurzer Erlebnisbericht:

Was für eine unglaublich bereichernde Erfahrung für uns Biersommeliers.
Ein Master Seminar, das diesen Titel w i r k l i c h verdient!

Bier und Schokolade - ein ausgesprochen spannendes und vielversprechendes Thema!

Das Seminar begann nach einer prägnanten Einführung mit einem wunderbaren Praktikum in der Confiserie. Hier konnten wir die Abläufe der Schokoladen und Pralinenherstellung praktisch kennen lernen. Danach durften wir unsere eigenen Pralinen für die anstehenden Verkostungen herstellen und im wahrsten Sinne des Wortes in das Thema Schokolade voll und ganz eintauchen. Zu zahlreichen Brauspezialitäten, die wir dann verkostet haben waren wir gehalten, aus einer gigantischen Auswahl hochwertigster Pralinen und Schokoladen passende Paarungen zu bilden. Am zweiten Tag haben wir ein eigenes Seminar zum Thema Bier und Schokolade entworfen und umgesetzt. Dieses wurde durch entsprechendes Experten-Feedback professionell begleitet. Zwischendurch und immer an der richtigen Stelle wurden die gut aufbereiteten Inhalte sehr lebendig und erfrischend, jenseits von Power Point und Co, vermittelt.

Für Teilnehmer die die Themen vertiefen wollten, gab es natürlich ergänzende Unterlagen, einen Büchertisch, entsprechendes Auschaungsmaterial und die Möglichkeit sich auch am Abend weiter untereinander auszutauschen. Für die Nachbereitungen bekommen wir zudem eine Bild und Verkostungsdokumentation, was das Paket wirklich abrundet. Durchgeführt wurde die Veranstaltung von Experten, die das Thema Bier und Schokolade wahrlich leben und ihre Begeisterung inhaltlich kompetent und zugleich sehr menschlich und authentisch rüberbringen. Gerne möchte ich deshalb ausdrücklich - und ich ich denke im Namen aller Teilnehmer - sagen:

Vielen Herzlichen Dank Markus Raupach von der Bierakademie und Johannes Storath von der Confiserie Storath für ein didaktisch toll aufgebautes Seminar mit prakischem Trainings- und Workshop-Charakter. Eine wirklich Bereichung - auch menschlich, von der wir alle sicher lange zehren werden. Und zwar nicht nur kalorisch!
— Markus Mertins, Geschäftsführer von merwert Personalentwicklung, Training und Coaching, Biersommelier

Biersommelierspiel

biersommelierspiel.jpg

Biersommelier Markus Raupach entwickelte ein unterhaltsames Spiel rund um die Bierkultur. Mehr unter www.biersommelierspiel.de.

Wir waren mehr als nur positiv überrascht, dass sich Wissen und Kompetenz so unaufgeregt, unterhaltsam und stimmig verpacken lassen. Es war ein hochinteressanter und kurzweiliger Nachmittag, an dem es für uns viel Neues zu lernen und zu erfahren gab. Kulinarische Köstlichkeiten, die excellent zu den jeweiligen Bieren auswählt waren, rundeten die Gaumenfreuden noch zusätzlich ab. Auch das Ambiente und die Räumlichkeiten passten perfekt. Uns hat es so richtig gut gefallen.
— Hannah und Georg Krekeler
This was the most amazing beer + cave experience of my lifetime! And to think that we survived that AFTER the Biersommelierspiel + tastings....oh là là...!! This was soooo amazing Markus- THANK YOU AGAIN FOR THE WONDERFUL ORGANIZATION!!!!
— Kirsten Rhein, Power English München
Der Nachmittag war klasse! Vielen Dank noch mal für Deinen Einsatz trotz der Widrigkeiten. Das Abenteuer ist den Teilnehmern in guter Erinnerung geblieben
— Björn Kufahl, SPD-ReiseService

Edelbrandsommelierspiel

edelbrandsommelierspiel.png

Edelbrandsommelier Markus Raupach entwickelte ein unterhaltsames Spiel für Fans edler geistiger Genüsse. Mehr unter www.edelbrandsommelierspiel.de.

Ein herzliches Dankeschön für das informative und geduldige Seminar!
— Iris Muhr, Überlandwerk Rhön GmbH
Es war eine wirklich gelungene Veranstaltung. Herr Raupach hat uns prima in die Welt des Bieres eingeweiht und seine netten, verständlichen und fundierten Ausführungen haben uns sehr gefallen.
— Anke Michl-Gebelein, Fritsche Accessoires GmbH
Das Seminar war sehr kurzweilig und es ergaben sich am Rande immer wieder interessante Detaildiskussionen auch über das Thema Bier und den Brauprozess hinaus.
— Bernhard Först
Das Feedback für die Bierverkostung war sehr positiv. Wir hatten ein Abschlußgespräch mit dem Kunden Siemens AG und es gab nichts zu beanstanden, und sie waren positiv begeistert. Da es das erste Bierseminar bei uns im Haus war und es gut gelaufen ist, kann ich es für weitere Tagungen / Anfragen auch nur weiterempfehlen.
— Kay Böhrig, Bankettkoordinator arcona HOTEL AM HAVELUFER
What can I say, but WOW, what a great day! Both of you went out of your way to make my stay in Bamberg very special and I can’t imagine anything topping this for a long time to come.
— Bob Eifling
Besten Dank für den sehr unterhaltsamen und vor allem auch informativen Abend. Ich habe viel gelernt und fühle mich nun auch ziemlich sicher, um auf Fragen von Gästen kompetent zu reagieren.
— Teilnehmerin eines Workshops für Gästeführer

Multimediales

Wir begleiteten die Junioren der Privaten Brauereien bei ihrem Projekt zum Reinheitsgebotsjubiläum 2016. Von der Entwicklung der Ideen, der Biere, bis hin zum Marketing und zur Presseveröffentlichung lag das "Projekt 2016" in unseren Händen.

Kurzes Imagevideo zum Gewinn des European Beerstar. Aufgabenstellung: Der bisher eher unbekannten Schlossbrauerei Ellingen ein Gesicht geben und dabei sowohl Tradition, als auch Technologie und Teamgeist zeigen.

Videoanleitung zum Öffnen der Weyermann® Malzsäcke. Dabei sollte ein möglichst unterhaltsames Video entstehen, das international verständlich ist und zum Weiterteilen anregt.